Nigrita in Iceland

nigrita_IMG_8470_headerbeitragiceland4

In her new solo performance It’s Up To Us, Nigrita, not unexpectedly takes a stance on the burning issues which we are confronted with through the news every day. “As long as people swim through oceans for a better living” she sings in the song Revolution. Accompanying herself on guitar and piano Nigrita offers a choice selection from her songs in which she audaciously admonishes, hopes, loves and promises. Weiterlesen

Advertisements

SA, 19.9.2015 KOWARSCH-MUSIKLADEN SOLOABEND – FEAT. JOSCHI ÖTTL

nach der grossen bühne als tänzerin und sängerin bei der dreigroschenoper in der salzburger felsenreitschule freut sich nigrita nun auf eine heimelige, kleine location im zuge des heuer zum ersten mal stattfindenden jazz festivals am bahnhof „take the a-train“:

nigrita gestaltet am sa, 19.9.2015 um 19:30 im kowarsch-musikladen, elisabethstr. 17 einen soloabend. mit gitarre und keyboard präsentiert sie eine feine auswahl ihrer songs, in denen sie mal frech, mal leise, mal laut, mal vorsichtig, ehrlich und intensiv schimpft, hofft, liebt und verspricht. der renommierte trompeter joschi öttl begleitet nigrita auf ihrer musikalischen reise.

DO, 11.12.: NIGRITA & THE MELLOWBEATS im Zauber des Spiegelzelts

circus voyage spiegelzelt

 

Mit CIRCUS VOYAGE treten NIGRITA & THE MELLOWBEATS eine Reise im Spiegelzelt an, vorbei an Sehnsucht, Zweifel und Risiko, weiter zu Abenteuer, Traum und Liebe. Die Stationen liegen in den Liedern und Moves von NIGRITA, in den Melodien der MELLOWBEATS und in der einzigartigen Atmosphäre des Spiegelzelts. Das Publikum darf durch HipHop Loops und Jazz-Grooves reisen, Rock-Riffs bestaunen und Polyrhythmen geniessen. Der CIRCUS VOYAGE weckt die innere Reiselust.

Auf die Frage, wie der Stil ihrer Musik am besten zu beschreiben sei, gibt NIGRITA, Frontsängerin und Songwriterin von NIGRITA & THE MELLOWBEATS eine eindeutig vieldeutige Antwort: “Wir spielen MELLOWBEAT.”  Von vollmundig, süss, weich, sanft, weise, tolerant bis angenehm berauscht – die Palette der Vieldeutigkeit des Wortes “mellow” entspricht der Vielschichtigkeit von NIGRITA & THE MELLOWBEATS. In ihren Liedern schimpft, lobt, verspricht, liebt und hofft NIGRITA mit einer Intensität und Authentizität, die berührt.

“Wir wollen uns nicht für eine Musikrichtung entscheiden. Wir wollen so frei wie möglich an jede Idee heran gehen, und viel mehr zuhören was es sein will, anstatt es irgendwo hineinzustecken.”
Nach ihrem Debutalbum (2012) und dem Single Release “Delay” (2014) planen NIGRITA & THE MELLOWBEATS für 2015 ihr neues Album, aus dem einzelne Songs bereits jetzt zu hören sind.

Nigrita (Vocals)
Florian Fürhapter (Guitar)
Mathias Vorauer (Bass)
Thomas Mantl (Drums)
Dominik Leto (Slide-Guitar)
Svilen Angelov (Keys/Electronics)
Rachel Abbey (Backing Vocals)
Raphael Schwarzacher (Backing Vocals)

DO, 11.12.2014, 20:00 SPIEGELZELT / WINTERFEST SALZBURG

Tickets am besten gleich hier bestellen:
http://www.winterfest.at/programm/spiegelzelt/nigrita-the-mellowbeats/

hier ein mitschnitt aus dem konzert in der ARGEkultur: